Der Sklavenstaat. Vom Verlust von Eigentum und Freiheit
Hilaire Belloc

Aus dem Englischen übertragen von Arthur Salz. Mit einem Vorwort von Dr. Robert Hickson.

Der Sklavenstaat. Vom Verlust von Eigentum und Freiheit

16,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3956211379
  • 176 Seiten, Klappenbroschur
Sofort lieferbar! Der Sklavenstaat ist Bellocs umfassende Darstellung der... mehr

Sofort lieferbar!

Der Sklavenstaat ist Bellocs umfassende Darstellung der verschiedenen Formen politischer Ökonomie. Laut Belloc beruhte die europäische Gesellschaft zunächst auf einer Sklavenwirtschaft, die sich mit der Ausbreitung des Christentums in eine distributive Wirtschaftsordnung wandelte, in der das Eigentum unter Freien verteilt war. Dieser natürliche Zustand wurde durch die Reformation mit der Einführung des Kapitalismus und der allgemeinen Lohnknechtschaft gewaltsam zerstört. Für die Zukunft sieht Belloc nur zwei Lösungen: Die Rückkehr zur Sklaverei oder zur Freiheit des Eigentums. Seit der Erstveröffentlichung 1912 hat der Sklavenstaat durch Bellocs erstaunlichen Weitblick nur an Brisanz gewonnen. Eine Pflichtlektüre für jeden, der jenseits aller Rechts-Links-Dichotomie nach alternativen Wirtschaftskonzepten sucht.

Verfügbare Downloads:
Jelena Tschudinowa
Die Moschee Notre-Dame. Anno 2048
Die Moschee Notre-Dame. Anno 2048
22,00 € *
Marcantonio Colonna (Henry Sire)
Der Diktatorpapst
Der Diktatorpapst
16,00 € *
Philip F. Lawler
Der verlorene Hirte
Der verlorene Hirte
19,00 € *
Gilbert Keith Chesterton
Der Umriss der Vernunft
Der Umriss der Vernunft
24,00 € *
Alain de Benoist
Kulturrevolution von rechts
Kulturrevolution von rechts
16,00 € *
Josef Bordat
Credo
Credo
13,90 € *
Akif Pirinçci
Die Große Verschwulung
Die Große Verschwulung
17,80 € *
Alexander Dugin
Die Vierte Politische Theorie
Die Vierte Politische Theorie
24,00 € *
Philip F. Lawler
Der verlorene Hirte
Der verlorene Hirte
19,00 € *
Raymond Leo Kardinal Burke
Hoffnung der Welt: Guillaume d’Alançon im Gespräch mit Raymond Leo Kardinal Burke
Hoffnung der Welt: Guillaume d’Alançon im...
14,00 € *
Marcantonio Colonna (Henry Sire)
Der Diktatorpapst
Der Diktatorpapst
16,00 € *
Rod Dreher
Die Benedikt-Option
Die Benedikt-Option
19,95 € *
Robert Kardinal Sarah, Nicolas Diat
Gott oder Nichts
Gott oder Nichts
12,80 € *
Nikolai Alexejewitsch Ostrowski
Wie der Stahl gehärtet wurde
Wie der Stahl gehärtet wurde
16,00 € *
Frank Sheed
Theologie für Anfänger
Theologie für Anfänger
19,80 € *
Martin Lichtmesz
Kann nur ein Gott uns retten?
Kann nur ein Gott uns retten?
22,00 € *
Joseph Franz von Allioli
Allioli-Bibel in 3 Bänden
Allioli-Bibel in 3 Bänden
189,00 € *
Udo Ulfkotte
Alles Einzelfälle
Alles Einzelfälle
19,00 € *
Robert Kardinal Sarah, Nicolas Diat
Herr bleibe bei uns: Denn es will Abend werden
Herr bleibe bei uns: Denn es will Abend werden
19,80 € *
Rolf Peter Sieferle
Epochenwechsel
Epochenwechsel
34,00 € *
Michael Klonovsky
Land der Wunder
Land der Wunder
24,80 € *
Paul Edward Gottfried
War and Democracy
War and Democracy
20,00 € *
Kai-Uwe Denker
Vom Wesen der afrikanischen Wildnis
Vom Wesen der afrikanischen Wildnis
120,00 € *
Konny von Schmettau
Oranjemund
Oranjemund
18,50 € *
Josef Bordat
Credo
Credo
13,90 € *
Josef Seifert
Erkenntnis des Vollkommenen
Erkenntnis des Vollkommenen
28,90 € *
Josef Bordat
Das Gewissen
Das Gewissen
16,80 € *
Hannah Schreckenbach
Lebensspuren in Sand und Fels
Lebensspuren in Sand und Fels
17,80 € *
Zuletzt angesehen