Die Stadt ohne Juden

Die Stadt ohne Juden

9,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3956210013
  • 92 Seiten, broschiert
Um die Jahrhundertwende betrieb Hugo Bettauer in Berlin investigativen Journalismus. In den USA... mehr

Um die Jahrhundertwende betrieb Hugo Bettauer in Berlin investigativen Journalismus. In den USA arbeite er für verschiedene Zeitungen und schrieb sehr erfolgreiche Romane. Seine aufklärerische und freizügige Zeitschrift Er und Sie war einer der Gründe seiner Ermordung

Wissenswertes zum Verlag: Beflügelt vom Gedanken, dass das geschriebene Wort auch greifbar sein muss, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, längst vergessenen und nicht mehr beachteten Schriftstellern, Dichtern, Dramaturgen und Wissenschaftlern wieder eine Stimme zu verleihen. Frei nach dem lateinischen Wort für Erneuerung, renovamen erleben solche Autoren bei uns eine Renaissance. Deren Werke erhalten bei uns in mühevoller Kleinarbeit ein neues Gewand und erscheinen in den verschiedenen Editionen.

Ludwig Thoma
Erinnerungen
Erinnerungen
12,90 € *
Fritz Müller-Partenkirchen
Die Firma
Die Firma
12,90 € *
Fritz Müller-Partenkirchen
Kaum genügend
Kaum genügend
11,90 € *
Sophie Liebnitz
tote weiße männer lieben
tote weiße männer lieben
8,50 € *
Nikolai Alexejewitsch Ostrowski
Wie der Stahl gehärtet wurde
Wie der Stahl gehärtet wurde
16,00 € *
Verschiedene Autoren
Deutsches Leben der Gegenwart
Deutsches Leben der Gegenwart
14,90 € *
Alfred Gudemann
Über die Dichtkunst beim Aristoteles
Über die Dichtkunst beim Aristoteles
9,90 € *
Engelbert Wittich
Blicke in das Leben der Zigeuner
Blicke in das Leben der Zigeuner
6,90 € *
Zuletzt angesehen