Die Schrift allein? 21 Gründe gegen das protestantische Bibelverständnis
Joel S. Peters

Aus dem Englischen übertragen durch Paolo D’Angona, Priester der Diözese Roermond

Die Schrift allein? 21 Gründe gegen das protestantische Bibelverständnis

11,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783956211508
  • mit einem Vorwort des Hw. H. Kaplan Christian Figura 120 Seiten, Klappenbroschur
Jetzt bestellen! Sofort lieferbar. »Und gleichwie die Bibel niemals ein Gegenstand des... mehr

Jetzt bestellen! Sofort lieferbar.

»Und gleichwie die Bibel niemals ein Gegenstand des Glaubens sein kann ohne die Kirche, so kann sie auch ohne dieselbe nie und nimmer als Regel des Glaubens gelten.«
– Johannes Perrone SJ, Der Protestantismus und die Glaubensregel


Sola scriptura – »die Schrift allein« –, so lautet eines der Hauptprinzipien, auf die sich der Protestantismus stützen will. Ist dieses Fundament tragfähig? In Die Schrift allein? unterzieht Joel Peters es einer Belastungsprobe, gleich 21mal. Dabei geht er sachkundig und mit unbestechlicher Logik vor. Das Ergebnis ist eindeutig:Das Sola-Scriptura-Prinzip ist ein menschliches Konstrukt und hat mit der von Jesus Christus gestifteten Religion nichts zu tun. Es steht im absoluten Widerspruch zur Heiligen Schrift, den historischen Fakten und dem gesunden Menschenverstand.

Es sind die stillen Worte, die den Sturm bringen – wie es in dieser kleinen apologetischen Schrift geschieht. Sie liefert Sprengstoff, der geeignet ist, einen Grundpfeiler des Protestantismus restlos zu dekonstruieren.

Kirchliche Gutheißung des englischsprachigen Originals
Nihil Obstat:
David D. Kagan, Generalvikar
Imprimatur:
+ Thomas G. Doran, Bischof von Rockford, 6. August 2001

Verfügbare Downloads:
Marcantonio Colonna (Henry Sire)
Der Diktatorpapst
Der Diktatorpapst
16,00 € *
Philip F. Lawler
Der verlorene Hirte
Der verlorene Hirte
19,00 € *
Raymond Leo Kardinal Burke
Hoffnung der Welt: Guillaume d’Alançon im Gespräch mit Raymond Leo Kardinal Burke
Hoffnung der Welt: Guillaume d’Alançon im...
14,00 € *
Raymond Leo Kardinal Burke / Bischof Athanasius Schneider
Ein Kreuzzug des Gebets und des Fastens
Ein Kreuzzug des Gebets und des Fastens
6,00 € *
Kardinal Raymond Leo Burke et al.
Erklärung der Wahrheiten in Bezug auf einige der häufigsten Irrtümer im Leben der Kirche unserer Zei
Erklärung der Wahrheiten in Bezug auf einige...
6,00 € *
Raymond Leo Kardinal Burke
Die heilige Eucharistie – das Sakrament der göttlichen Liebe: Eine allen Gläubigen zugängliche Theol
Die heilige Eucharistie – das Sakrament der...
24,95 € *
Raymond Leo Kardinal Burke
Hoffnung der Welt: Guillaume d’Alançon im Gespräch mit Raymond Leo Kardinal Burke
Hoffnung der Welt: Guillaume d’Alançon im...
14,00 € *
Joseph Franz von Allioli
Allioli-Bibel in 3 Bänden
Allioli-Bibel in 3 Bänden
189,00 € *
Gilbert Keith Chesterton
Der Umriss der Vernunft
Der Umriss der Vernunft
24,00 € *
Franz Diekamp
Katholische Dogmatik
Katholische Dogmatik
69,90 € *
Philip F. Lawler
Der verlorene Hirte
Der verlorene Hirte
19,00 € *
Marcantonio Colonna (Henry Sire)
Der Diktatorpapst
Der Diktatorpapst
16,00 € *
Lorenzo Scupoli
Der geistliche Kampf
Der geistliche Kampf
12,90 € *
Gilbert Keith Chesterton
Kugel und Kreuz
Kugel und Kreuz
24,50 € *
Till Kinzel
Nicolás Gómez Dávila
Nicolás Gómez Dávila
12,90 € *
Gilbert Keith Chesterton
Autobiographie
Autobiographie
25,50 € *
Gilbert Keith Chesterton
Die neue Weihnacht
Die neue Weihnacht
22,50 € *
Nikolai Alexejewitsch Ostrowski
Wie der Stahl gehärtet wurde
Wie der Stahl gehärtet wurde
16,00 € *
Institut für Staatspolitik
Der Weg in den Mainstream
Der Weg in den Mainstream
5,00 € *
Josef Seifert
Erkenntnis des Vollkommenen
Erkenntnis des Vollkommenen
28,90 € *
Bernhard Grün
Die Fuxenstunde
Die Fuxenstunde
14,80 € *
Gabriele Waste
Immaculata und Bild der Frau
Immaculata und Bild der Frau
14,95 € *
Gilbert Keith Chesterton
Die Unschuld des Kriminellen
Die Unschuld des Kriminellen
18,50 € *
Udo Ulfkotte
Alles Einzelfälle
Alles Einzelfälle
19,00 € *
Zuletzt angesehen