HC Strache: Vom Rebell zum Staatsmann

HC Strache: Vom Rebell zum Staatsmann

22,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10016
  • 253 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, gebunden
Heinz-Christian Strache hat seit seinem Einstieg in die Politik eine steile Karriere hingelegt.... mehr

Heinz-Christian Strache hat seit seinem Einstieg in die Politik eine steile Karriere hingelegt. 1991 wurde er mit erst 21 Jahren zum jüngsten Bezirksrat der Stadt Wien gewählt, 1996 Abgeordneter zum Wiener Landtag und bereits 2004 Parteiobmann der Wiener Freiheitlichen. Von dort aus führt ein geradliniger, doch oft auch unebener Weg zum HC Strache, den wir heute als FPÖ-Bundesparteiobmann, Bundesminister und Vizekanzler der Republik Österreich kennen – ein Wandel vom (nicht nur parteiinternen) Rebell zum Staatsmann.

Straches langjähriger Weggefährte und kritischer Begleiter Martin Hobek hat es sich zur Aufgabe gemacht, den politischen und persönlichen Weg des HC Strache aus der eigenen Erinnerung und den Berichten wesentlicher Zeitzeugen heraus zu rekonstruieren. Beginnend mit dem Aufbau des 34-jährigen politischen Nachwuchstalents Strache zum Herausforderer des schwankenden freiheitlichen „Übervaters“ Jörg Haider 2003 schlägt Hobek einen weiten Bogen über die bestimmenden Ereignisse der vergangenen 15 Jahre: Abspaltung des BZÖ 2005, „Drei-Bier“-Affäre 2007, Bundespräsidentenwahl 2016, Nationalratswahl 2017 und viele andere mehr. Zusammen mit etlichen Exkursen über Aspekte von Straches Persönlichkeit sowie geschichtliche Zusammenhänge der Freiheitlichen ergibt „Vom Rebell zum Staatsmann“ nicht nur ein kundiges Psychogramm des porträtierten Vizekanzlers, sondern ebenso einen faszinierenden und spannenden Einblick in das Innenleben der österreichischen Politik – bis ganz hinauf an die Spitze.

Der Autor

Martin Hobek studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Tschechisch, war lange Jahre als Journalist und Buchautor publizistisch tätig und ist seit November 2015 Abgeordneter zum Wiener Landtag und Mitglied des Gemeinderates der Stadt Wien.

Heinrich Jordis von Lohausen
Denken in Völkern: Kultur, Sprache & Raum in der Weltgeschichte
Denken in Völkern: Kultur, Sprache & Raum in...
19,90 € *
Felix Dirsch, Volker Münz, Thomas Wawerka
Rechtes Christentum?: Der Glaube im Spannungsfeld von nationaler Identität, Populismus und Humanität
Rechtes Christentum?: Der Glaube im...
19,90 € *
Robert Kardinal Sarah, Nicolas Diat
Gott oder Nichts
Gott oder Nichts
17,80 € *
Rod Dreher
Die Benedikt-Option
Die Benedikt-Option
19,95 € *
Josef Bordat
Von Ablaßhandel bis Zölibat
Von Ablaßhandel bis Zölibat
17,90 € *
Alain de Benoist
Beyond Human Righths
Beyond Human Righths
15,00 € *
Alain de Benoist, Charles Champetier
Manifesto for a European Renaissance
Manifesto for a European Renaissance
5,50 € *
Markus Heggenberger
Kirche und Zeitgeist
Kirche und Zeitgeist
9,80 € *
Jason Reza Jorjani
Prometheus and Atlas
Prometheus and Atlas
26,00 € *
Konny von Schmettau
Sangwali
Sangwali
15,00 € *
Josef Seifert
Erkenntnis des Vollkommenen
Erkenntnis des Vollkommenen
28,90 € *
Josef Bordat
Das Gewissen
Das Gewissen
16,80 € *
Franz Blei
Formen der Liebe
Formen der Liebe
13,90 € *
Zuletzt angesehen