Raymond Leo Kardinal Burke

Raymond Leo Kardinal Burke

Raymond Leo Burke ist am 30. Juni 1948 in Richland Center, in den Vereinigten Staaten geboren. 1994 wird er von Johannes-Paul II. zum Bischof geweiht und 2010 von Benedikt XVI. zum Kardinal ernannt. Im gleichen Jahr wird er nach Rom berufen, um Präfekt des Obersten Gerichtshofs der Apostolischen Signatur zu werden. 2014 ernennt ihn Papst Franziskus zum Kardinalpatron des Malteserordens.

Raymond Leo Kardinal Burke
Hoffnung der Welt: Ein Gespräch mit Guillaume d’Alançon
Hoffnung der Welt: Ein Gespräch mit Guillaume...
14,00 € *
Zuletzt angesehen