Das Sakrament der Beichte

Das Sakrament der Beichte

2,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3932691553
  • 48 Seiten, geheftet
Eine Katechese Vorliegendes vereinfachte Heftchen soll das "verlorene Sakrament" (Prof. D.... mehr

Eine Katechese
Vorliegendes vereinfachte Heftchen soll das "verlorene Sakrament" (Prof. D. Georg May) wieder in Erinnerung rufen und den ernsthaften Betrachter zu einer guten Beichte hinführen. Als wesentliches Element des Glaubens über den Wert und Sinn der Buße muß erneut festgestellt werden, daß unser Heiland Jesus Christus in seiner Kirche das Bußsakrament gestiftet hat, damit die Gläubigen, die nach der Taufe in Sünde gefallen sind, die Gnade wiedererlangen und sich mit Gott versöhnen. Es ist aber gut, daran zu erinnern und hervorzuheben, daß Reue und Bekehrung mehr noch eine Annäherung an die Heiligkeit Gottes sind, eine Rückgewinnung der eigenen inneren Wahrheit, die durch die Sünde entstellt wurde, eine im tiefsten sich vollziehende Befreiung von sich selbst und darum eine Rückgewinnung verlorener Freude, der Freude darüber, erlöst zu sein, welche die meisten Menschen von heute nicht mehr recht zu verkosten vermögen.

Zuletzt angesehen