Das konservative Prinzip

Das konservative Prinzip

8,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3935063951
  • 104 Seiten, gebunden
Günter Scholdt sammelt seit Jahren zweierlei: Zum einen findet er Tag für Tag während der... mehr

Günter Scholdt sammelt seit Jahren zweierlei: Zum einen findet er Tag für Tag während der Zeitungslektüre oder beim wachen Gang durch die Stadt einen weiteren Baustein für das Irrenhaus Deutschland – sei es ein widersinniges Gesetz, ein verordneter Neusprech, eine weitere Pervertierung des Sozialstaats; zum anderen stößt er doch allerorten auf den gesunden Menschenverstand, auf vernünftige Leute, die sich nicht beirren lassen und die dem Geltung verschaffen, was Scholdt das „konservative Prinzip“ nennt: ein Leben zwischen der Vergeblichkeit des Sisyphus und der Tragikomik Don Quichottes, ein widerständiges, ordnendes, tätiges Leben – vielleicht auch ein waldgängerisches, eines in der Sicherheit des Schweigens. Denn selbst für das zwar machtlose, aber wenigstens offene Wort hat unsere zeit nicht viel übrig …

Scholdt liegt nichts daran, optimistisch zu klingen und Durchhalteparolen auszustoßen. Es sind aber gerade sein Realitätssinn und seine abgekühlte Wut, die sein „konservatives Prinzip“ zu einer stärkenden, wenn nicht gar herzerfrischenden Lektüre machen.

Jean Raspail
Das Heerlager der Heiligen
Das Heerlager der Heiligen
22,00 € *
Jean Raspail
Sieben Reiter verließen die Stadt
Sieben Reiter verließen die Stadt
22,00 € *
Jean Raspail
Der letzte Franzose
Der letzte Franzose
8,50 € *
Institut für Staatspolitik
Vom Heimatdienst zur politischen Propaganda
Vom Heimatdienst zur politischen Propaganda
5,00 € *
Institut für Staatspolitik
Der Bereicherungsmythos
Der Bereicherungsmythos
5,00 € *
Armin Mohler
Notizen aus dem Interregnum
Notizen aus dem Interregnum
8,50 € *
Armin Mohler
Notizen aus dem Interregnum
Notizen aus dem Interregnum
8,50 € *
Rob Salzing
Systemfehler II. Der Aufstand
Systemfehler II. Der Aufstand
14,00 € *
Institut für Staatspolitik
Vom Heimatdienst zur politischen Propaganda
Vom Heimatdienst zur politischen Propaganda
5,00 € *
Hannsjoachim W. Koch
Der deutsche Bürgerkrieg. Geschichte der Freikorps 1918-1923
Der deutsche Bürgerkrieg. Geschichte der...
24,00 € *
Domenico Di Tullio
Wer gegen uns?
Wer gegen uns?
22,00 € *
Jean Raspail
Das Heerlager der Heiligen
Das Heerlager der Heiligen
22,00 € *
Millet, Richard
Töten. Ein Bericht
Töten. Ein Bericht
16,00 € *
Thor von Waldstein
Macht und Öffentlichkeit
Macht und Öffentlichkeit
8,50 € *
Joachim Fernau
Die jungen Männer
Die jungen Männer
19,00 € *
Erik Lehnert / Wiggo Mann
Das andere Deutschland. Neun Typen
Das andere Deutschland. Neun Typen
16,00 € *
Andreas Vonderach
Gab es Germanen? Eine Spurensuche
Gab es Germanen? Eine Spurensuche
19,00 € *
Mario Müller
Kontrakultur
Kontrakultur
16,00 € *
Caroline Sommerfeld; Martin Lichtmesz
Mit Linken leben
Mit Linken leben
18,00 € *
Thor von Waldstein
Die entfesselte Freiheit
Die entfesselte Freiheit
22,00 € *
F. Roger Devlin
Sex - Macht - Utopie
Sex - Macht - Utopie
22,00 € *
Benedikt Kaiser
Querfront
Querfront
8,50 € *
Rolf Peter Sieferle
Finis Germania
Finis Germania
50,00 € *
Martin Lichtmesz
Die Hierarchie der Opfer
Die Hierarchie der Opfer
8,50 € *
Ernst Nolte
Faschismus
Faschismus
28,00 € *
Ellen Kositza
Die Einzelfalle
Die Einzelfalle
13,00 € *
Jean Raspail
Der Ring des Fischers
Der Ring des Fischers
22,00 € *
Rob Salzing
Systemfehler – I. Das Chaos
Systemfehler – I. Das Chaos
14,00 € *
Akif Pirinçci
Akif auf Achse
Akif auf Achse
14,00 € *
Jack Donovan
Der Weg der Männer
Der Weg der Männer
16,00 € *
Ellen Kositza
Gender ohne Ende
Gender ohne Ende
8,00 € *
Guillaume Faye
Archeofuturism
Archeofuturism
24,00 € *
Armin Mohler
Briefe an Ernst Jünger. 1947-1961
Briefe an Ernst Jünger. 1947-1961
44,00 € *
Günter Scholdt
Die große Autorenschlacht
Die große Autorenschlacht
15,00 € *
Institut für Staatspolitik
Der Bereicherungsmythos
Der Bereicherungsmythos
5,00 € *
Zuletzt angesehen