Sex - Macht - Utopie

Sex - Macht - Utopie

22,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3944422992
  • 304 Seiten, gebunden
Der amerikanische Kulturphilosoph Roger Devlin hat ein angriffslustiges, dabei aber... mehr

Der amerikanische Kulturphilosoph Roger Devlin hat ein angriffslustiges, dabei aber wissenschaftlich fundiertes Buch über die Verteidigung des Mannes und die Naturgesetzlichkeiten im Verhältnis der Geschlechter zueinander geschrieben. Der neue Feminismus mit seinem Generalangriff auf den Mann stellt die Grundlage jeder Gemeinschaft in Frage: die Familie.

Der Begriff »sexuelle Revolution« wird mit Emanzipation, dem Kampf für Frauenrechte und Gleichberechtigung bis hin zu alternativen Beziehungs- und Geschlechtermodellen in Verbindung gebracht wird. Der amerikanische Philosoph F. Roger Devlin wirft einen etwas anderen Blick auf die kulturellen Veränderungen im Kielwasser der »sexuellen Revolution«. Er tritt dabei vehement für ein Wiedererstarken der binären Geschlechterrollen und insbesondere des klassischen Familienbildes ein. Sex – Macht – Utopie ist ein beeindruckendes, wissenschaftlich fundiertes und dennoch allgemeinverständliches Plädoyer für die Abkehr von einer falschen »sexuellen Freiheit«, die allen – Frauen wie Männern – letztlich mehr Unglück als Glück bringt.

Devlin geht es dabei immer um die traditionelle Familie als Grundlage von Gesellschaft und Staat, um Größen also, die heute im Namen von »Freiheit« und »Gleichheit« existentiell bedroht sind. Die Familie aus Mann, Frau und Kindern ist der Grundbaustein jeder Ordnung, und so spiegelt sich im Zustand der Familie der Zustand des großen Ganzen. Dieser Blickwinkel und sein vehementes Eintreten für den Erhalt seines Volkes machen Devlin zu einem eminent politischen Denker.

Jean Raspail
Das Heerlager der Heiligen
Das Heerlager der Heiligen
22,00 € *
Jean Raspail
Sieben Reiter verließen die Stadt
Sieben Reiter verließen die Stadt
22,00 € *
Jean Raspail
Der letzte Franzose
Der letzte Franzose
8,50 € *
Sophie Liebnitz
tote weiße männer lieben
tote weiße männer lieben
8,50 € *
Joachim Fernau
Die jungen Männer
Die jungen Männer
19,00 € *
Dominique Venner
Das rebellische Herz
Das rebellische Herz
22,00 € *
Thor Kunkel
Subs
Subs
19,80 € *
Caroline Sommerfeld; Martin Lichtmesz
Mit Linken leben
Mit Linken leben
18,00 € *
Nikolai Alexejewitsch Ostrowski
Wie der Stahl gehärtet wurde
Wie der Stahl gehärtet wurde
16,00 € *
Benedikt Kaiser
Querfront
Querfront
8,50 € *
Rolf Peter Sieferle
Finis Germania
Finis Germania
8,50 € *
Guillaume Faye
The Colonisation of Europe
The Colonisation of Europe
22,50 € *
Jelena Tschudinowa
Die Moschee Notre-Dame. Anno 2048
Die Moschee Notre-Dame. Anno 2048
22,00 € *
Václav Klaus, Jiří Weigl
Völkerwanderung
Völkerwanderung
12,80 € *
Markus Willinger
Europa der Vaterlander
Europa der Vaterlander
13,99 € *
Institut für Staatspolitik
"Meine Ehre heißt Reue"
"Meine Ehre heißt Reue"
5,00 € *
Institut für Staatspolitik
Die Bueb-Debatte
Die Bueb-Debatte
5,00 € *
Bernhard Grün
Die Fuxenstunde
Die Fuxenstunde
14,80 € *
Alain Delagneau
Die christliche Erziehung
Die christliche Erziehung
14,90 € *
Friedrich Lienhard
Das Landhaus bei Eisenach
Das Landhaus bei Eisenach
10,90 € *
Franz Blei
Lehrbuch der Liebe und Ehe
Lehrbuch der Liebe und Ehe
11,90 € *
Alexander Dugin
Die Vierte Politische Theorie
Die Vierte Politische Theorie
24,00 € *
Zuletzt angesehen