Das Problem der Liturgiereform

Das Problem der Liturgiereform

7,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3932691089
  • 112 S., kartoniert
Die Messe des II. Vatikanum und Pauls VI. Eine theologische und liturgische Studie „Wir... mehr

Die Messe des II. Vatikanum und Pauls VI. Eine theologische und liturgische Studie
„Wir versuchen, zuerst den liturgischen Bruch darzulegen, den die Veröffentlichung des Novus ordo missae von 1969 bewirkte, um anschließend zu begründen, daß sich dieser Bruch vor allem durch das Auftauchen einer neuen Erlösungstheologie erklärt, die wir 'Theologie des Pascha-Mysteriums' nennen. ... Schließlich muß diese neue Theologie nur noch nach der unfehlbaren Lehre der Kirche beurteilt werden, um daraus die Haltung gegenüber dem Novus ordo missae abzuleiten. Ein kanonistischer Anhang, den rechtlichen Status des Maßbuches des hl, Pius V. betreffend, wird diese Haltung nur noch verstärken.“

Zuletzt angesehen